Spiel- und Platzordnung

Hier findet sich die Spiel- und Platzordnung.

Platzbelegung

Dauer der Spielstunden:   Einzel = 45 Minuten   Doppel = 60 Minuten

Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder der Tennisabteilung.

Die Plätze werden durch Einhängen des Magnetkärtchens an der Platzbelegungstafel reserviert. Ohne diese Reservierung besteht kein Platzrecht.
Für die Dauer der Reservierung muß das Mitglied auf der Anlage anwesend sein.

Eine Platzreservierung ist zu folgenden Zeiten nicht möglich:
1) während Platzinstandsetzungsarbeiten
2) während Verbandsspielen unserer Mannschaften
3) während den offiziellen Trainingszeiten der Jugend oder der Mannschaften

Der Platz ist nach Beendigung der Spielstunde ordentlich zu verlassen und mit den dafür vorgesehenen Besen oder Matten abzukehren.

Der Platz ist vor Spielbeginn, bei entsprechender Witterung, zu bewässern.

Die Mitglieder werden gebeten, bei starker Belegung der Anlage Doppel zu spielen.

Jugendliche Mitglieder der Tennisabteilung sind zu folgenden Zeiten gleichwertig spielberechtigt:

Zu anderen Zeiten können Jugendliche spielen, falls die Anlage nicht belegt ist. Angefangene Spielstunden außerhalb der o.g. Zeiten dürfen in jedem Fall zu Ende gespielt werden.

Jugendliche unter 18 Jahren, die sich in einer Berufsausbildung befinden oder fest in einer Damen- oder Herrenmannschaft spielen, sind wie Erwachsene spielberechtigt. Die Entscheidung hierüber trifft die Abteilungsleitung. Dem Jugendlichen wird ein entsprechendes Magnetkärtchen ausgehändigt.

Bei grobem Verstoß gegen diese Regeln ist die Abteilungsleitung berechtigt eine Platzverbot auszusprechen.

Wir bitten Sie, diese Regelungen bei der Belegung unserer Plätze zu beachten!