Juli 2017: Talentinos mittlerweile in 5 Gruppen

Juli 2016: Talentinos weiterhin ein großer Erfolg

Auch dieses Jahr wieder konnten wir auf unserer Anlage 60 Kinder begrüßen, die aus der Kooperation Schule und Verein bei uns auf der Anlage das Tennisspielen erlernen wollen. Die Kooperation wird von unserem Vorstand Rainer Veith und unserem Vereinstrainer Norbert Mackert sorgfältig ab Februar vorbereitet und die stattliche Anzahl Kinder gibt Ihnen Recht.

Mittlerweile sind die 5 bis 10 jährigen bereits in Vorhand, Rückhand und Aufschlag so firm, dass Sie bereits Bälle zielgenau übers Netz befördern können. Unter Anleitung der Talentino-Trainer (das ist die offizielle Bezeichnung für die Mädchen und Jungs) Michael Feist, Julian Endres und Sven Bauer machen die 5 Gruppen jeweils am Donnerstag kleine Tennisspiele und lernen eifrig dazu. Denn die Vorbilder beim TC RW Söllingen und die großen Stars wollen ja auch einmal erreicht werden. Weiter so meine treuen Trainingskinder bis Anfang der Sommerferien.

Für Interessierte, die weiter dabei bleiben wollen, treffen wir uns nach den Ferien am Donnerstag, den 15.09. um 15.00 Uhr auf unserer Anlage. Ein Unkostenbeitrag von 25 € ist dabei zu entrichten. Auch über ein Hallentraining im Winter können wir dann sprechen. Auf geht’s und seid guten Mutes, denn Tennis ist für Talentinos genau das richtige.

Juni 2014: Erstes Talentinos-Tenniscamp des TC RW Söllingen vom 10. bis 12.06.14

9 Talentinos wurden nicht müde von Dienstag bis Donnerstag jeden Morgen um 09.00 Uhr pünktlich auf der Platzanlage zu erscheinen. Das erste Tennis Camp mit Trainer Michel war ein voller Erfolg und hat allen Teilnehmern richtig Spaß gemacht.

Zur Aufwärmung fanden kleine Spiele statt, dann ging es über zu den Aufgaben im Tennissport. Bepackt mit Trinkflasche und Mütze wurden sehr viele Übungen durchgeführt und alle Teilnehmer konnten die ersten Aufgaben bis zur Stufe 5 der roten Aufgaben erledigen. Dafür gab es Aufkleber für das Poster und alle freuten sich.

"Das hat richtig Spaß gemacht, besonders die Tennisübungen", sagte Laura. "Und mir hat die Pizza und die Bananen äußerst gut geschmeckt", fügte Karl nahtlos an. "Bitte bitte wieder einmal ein solches Training durchführen" ergänzten Henri und Sarah selbst bewusst. Was auch deutlich herauszuhören war: das Bälle einsammeln bei doch sehr warmen Temperaturen hat nicht allen gefallen. Jedoch auch das gehört zu den Übungsstunden dazu.

Freut Euch auf das nächste Camp, vielleicht noch in diesem Jahr.

Das linke Bild zeigt die fleißigen Talentino Camp-Teilnehmer mit Ihrem Trainer Michel: Hinten: Laura, Aurora, Sarah, David, Henri und Josua Vorn: Niklas, Melissa und Karl. Auf dem rechten Bild sieht man die Aufwärmübungen, jeden morgen pünktlich um 9:00 Uhr.

Ein herzliches Dankeschön geht an Kira Scherle, die außerhalb des Platzes dafür gesorgt hat, dass alle kleinen Wehwechen fachgerecht behandelt wurden und die Pizzen besorgte.

Mai 2014: Talentino-Programm erfolgreich gestartet

Es war am vergangenen Donnerstag (8. Mai) eine Riesensache. Knapp 60 Kinder und fasst ebenso viele Eltern tummelten sich von 14.00 bis 18.15 Uhr auf der Anlage des TC RW Söllingen. Das Konzept der Kooperation Schule (Grundschulen Pfinztal) und Verein trug dazu bei, dass alle so zahlreich erschienen sind. Es hat allen richtig Spaß gemacht und alle werden auch an den kommenden Donnerstagen in Ihren fünf Gruppen wieder mit von der Partie sein. Dann beginnt das Konzept der Talentinos des Badischen Tennisbundes mit vielfältigen Übungen zur Wahrnehmung, Schlagtechnik, Spielsituation, Koordination und Regelkunde. Auch die Eltern können über talentinos.de die Fortschritte Ihrer Schützlinge mitverfolgen, sobald Ihre Talentinos sich dort angemeldet haben. Hier findet auch jeder nützliche Informationen zu unseren Talentinos und zu den Trainern.

„Wir wollen spielen“ und „das war richtig fein“ hörten die beiden Trainer Norbert Mackert und Michael Feist sehr häufig und auch sie zogen ein erfolgreiches Fazit für den ersten Trainingsnachmittag. Weiter so und bleibt dran.

Die Bilder zeigen zwei Gruppen beim ersten Training auf der Platzanlage.

April 2014: Wir sind jetzt talentino-Club

Der TC RW Söllingen geht in der Kinder- und Jugendarbeit neue Wege. Mit modernen Trainingsmethoden und umfangreichen Werbemitteln soll der Tennissport noch attraktiver gestaltet werden. „Wir sind jetzt talentino-Club. Das heißt, wir setzen in unserer Jugendarbeit konsequent ein innovatives Konzept des Badischen Tennis-Verbandes um“, sagt Michael Feist, der Talentino- Beauftragte und Trainer im Verein. So kommen etwa im Training der 6- bis 14-Jährigen unterschiedliche Bälle auf verschiedenen Platzgrößen zum Einsatz. Die Kinder und ihre Eltern können die Lernfortschritte jederzeit auf einer speziellen Internetseite einsehen. „Mit den neuen Lernmethoden macht den Kindern Tennis von Anfang an Spaß, und auch die talentino-Website ist einfach toll“, sagt auch Haupttrainer Norbert Mackert. Der Talentino-Beauftragte hofft, mit den „talentinos“ viele neue Kinder für den TC RW Söllingen zu gewinnen. Wer Interesse hat, findet die Ansprechpartner des Vereins im Internetportal talentinos.de oder meldet sich direkt beim Beauftragten Michael Feist unter Handy: 01727204789 oder E-Mail: mi-feist@t-online.de an.

Wir starten am 08.05. 2014 jeden Donnerstag ab 14.00 Uhr auf der Platzanlage, Kapellenstraße neben dem Fußballplatz. Jeder ist herzlich eingeladen.